Slide background

VERSIEGELUNG

Mehr Griffigkeit und höhere Lebensdauer

Um neue oder bestehende Straßen, Flächen oder bituminöse Tragschichten (ACtrag) abzudichten bzw. länger haltbar und widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse (z. B. eindringendes Tauwasser, Frost etc.) zu machen, wird Mikrobelag zur Versiegelung herangezogen. Mikrobelag (Körnung: 0/2) verschließt die Poren und sorgt für die geforderte Abdichtung und höhere Lebensdauer.
Auch bei ausgemagerten Deckschichten ist diese Methode zur Abdichtung geeignet. Die Dauer der Haltbarkeit hängt dabei von individuellen Gegebenheiten (Einsatzgebiet, Topographie etc.) des jeweiligen Bauvorhabens ab.

Schlämmeversiegelung
Wird die Asphaltkonstruktion, im speziellem die Tragschichte, nicht vor eindringendem Wasser geschützt, führt das längerfristig zur massiver Zerstörung und zum Funktionsentzug. Daher muss entsprechend der RVS die Asphaltkonstruktion vor den Wintermonaten durch eine Schlämmeversiegelung geschützt werden.

Einbaugewicht
Schlämmeversiegelung VS2 ca. 4 – 6 kg/m2

deckschicht_versiegelung

Deckschicht
VS2

Auf Dauer begeistert Mikrobelag durch seine Marathon-Qualitäten und extrem langer Haltbarkeit.

Im Unterschied zu herkömmlichen Heißmischgutprodukten, deren Deckschichten Stärken von mehreren cm aufweisen, werden kalte Dünnschichtdecken wie Mikrobelag in einer Schichtdicke von maximal 15 mm, das entspricht in etwa der Höhe des Größtkorns, hergestellt. Während der Einsatz von mehreren Lagen an Gesteinskörnern bei Belastung zu einem Verschieben und Ausweichen der Körner gegeneinander und in der Folge zu den allseits unbeliebten und gefährlichen Spurrinnen führt, ist Mikrobelag auf standfesten Tragschichten für seine auch „Kurvenwunder“ titulierten extremen Stabilitätswerte bekannt.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close