shutterstock_1847584198_web_01

Liebe Kollegen und Geschäftspartner,

nach einem turbulenten Jahr dürfen wir uns alle auf ruhige Feiertage freuen. Auch wenn wir aufgrund der Covid-19 Einschränkungen nicht mit unseren Kollegen und Kolleginnen bei einer Weihnachtsfeier zusammen kommen können, um langjährige Mitarbeiter zu ehren und das Geschäftsjahr Revue passieren zu lassen, sind wir aber auch sehr dankbar, dass wir die Krise bisher gut überstanden haben.

Es gibt in unserer unmittelbaren Umgebung aber dennoch Mitbürger/innen, die es gesundheitlich oder finanziell härter getroffen hat. Die Geschäftsführung hat deshalb dieses Weihnachten beschlossen, solche Menschen vermehrt zu unterstützen.

  • Zum einen den 13-jährigen Justin Enthammer aus Braunau mit € 1.500,00.
    Er leidet an kryptogenen Westsyndrom, einem schweren Krampfleiden. Die Familie benötigt dringend ein Fahrzeug, in dem er in seinem Rollstuhl transportiert werden kann.
  • Weitere € 1.500,00 gehen an die Braunauer Tafel, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, gespendete und qualitativ einwandfreie Lebensmittel bei Geschäften in und um Braunau abzuholen und kostenlos an Bedürftige zu verteilen, die aufgrund ihres geringen Einkommens Hilfe benötigen.


Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir bedanken uns für die wunderbare Zusammenarbeit und freuen uns auf die gemeinsamen Erfolge in 2021.

 


PS: Von 21. Dezember 2020 bis 4. Jänner 2021 befinden wir uns im Betriebsurlaub.