fbpx

All posts in News

strudengau_messe_roadshow

Sonderausstellung für Gemeinden und Betriebe am 09. Mai 2019 | 09.00 – 17.00 Uhr

Die Roadshow von Mikrobelag und Vialit Asphalt macht Halt im Strudengau.
Bei der Sonderausstellung extra für Gemeinden und Betriebe, sind auch wir vor Ort. Erleben Sie anhand einer kurzweiligen Roadshow, wie einfach, schnell und kostengünstig Straßen mit Produkten und Werkzeugen von Vialit Asphalt „intubiert und wiederbelebt“ werden. Alle Bürgermeister und Bauhofverantwortlichen sowie Interessierte sind eingeladen, die ausgestellten Maschinen, Geräte und Technologien besichtigen und zu testen. Nützen Sie die Möglichkeit vor Ort mit Experten und Herstellern direkt zu sprechen.

Wann? 09. Mai 2019 | 09.00 – 17.00 Uhr
Wo? Am Bauhof in Waldhausen, Markt 95a

Mehr Informationen zur Kommunalmesse gibt´s hier: Programm

Weihnachten_2017_02

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit, für erfolgreiche Projekte, für Ihr Vertrauen und das stete Miteinander. Das Team von Mikrobelag wünscht Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage und einen erfolgreichen Start ins Jahr 2018.

Gemeinde_Rankweil

Die Marktgemeinde Rankweil hat rund 3.000 Quadratmeter Fläche auf den Straßen „Im Bürscher“ und „Hirschbündt“ mit einem Mikrobelag versehen. Dieses Verfahren ist wirtschaftlicher als eine übliche Sanierung mit Asphaltbelag.

Auf beiden Straßen wurde eine Mischung aus Bitumen und Split auf die bestehende und vorher gereinigte Fahrbahn aufgebracht. Durch das laufende Befahren mit Kraftfahrzeugen verbindet sich die neue Oberflächenschicht fest mit dem bestehenden Belag. Die bitumenreiche Deckschicht schützt den darunterliegenden Asphalt und beugt Spannungsrisse vor. Frühzeitige Zerstörung der Asphaltdecke durch Eindringen von Wasser in Risse wird so unterbunden. „Weitere Vorteile des Mikrobelags sind die kurze Bauzeit“, so Bürgermeister Martin Summer. „Im Vergleich zu einer herkömmlichen Belagssanierung konnten wir rund 75 Prozent der Kosten einsparen.“

Bewährtes Sanierungsverfahren
Der Auftrag in Höhe von 30.000 Euro ging an die Mikrobelag GmbH, Braunau, als Bestbieter. Notwendig wurden die Arbeiten, da bei beiden rund 40 Jahre alten Straßen nie ein schützender Deckbelag aufgebracht wurde. Somit konnte Wasser in die Tragschichten eindringen und Risse sowie kleinere Setzungen verursachen. In Rankweil erstmals angewendet wurde ein ähnliches Sanierungsverfahren bereits 2015 auf der Schweizer Straße. Dort wurde jedoch Bitumen und Splitt getrennt aufgebracht. „Diese Art der Straßensanierung hat sich bewährt. Heute ist kein Unterschied zum üblichen Deckbelag mehr zu spüren“, so Bürgermeister Summer.

Quelle: Gemeinde Rankweil | www.rankweil.at

messe_salzburg

Die größte Fachmesse für Gemeinden findet vom 29. – 30. Juni 2017 im Messezentrum in Salzburg statt. Auf 10.000 m² Gelände finden Sie innovative Ideen und Lösungen mit hohem Praxisbezug. Auch wir sind vor Ort vertreten und freuen uns natürlich sehr über Ihren Besuch: Halle 10 | Stand-Nr. 256.
Mehr Informationen gibt es unter www.diekommunalmesse.at.

team_foto

Eine willkommene Verstärkung:
Neu in unserem Team begrüßen wir ganz besonders Andreas Rosinger.

In den Bereichen Technik und Fuhrpark zieht Andreas ab 2017 die Fäden ist gern Ihr Ansprechpartner in diesen Belangen. Gut gerüstet und voll Motivation starten wir in ein neues Jahr und freuen uns auf zahlreiche spannende und erfolgreiche Projekte mit Ihnen.

mikrobelag_xmas

Auch wir möchten die Gelegenheit nutzen, allen unseren Kunden, für die sehr gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr zu danken. Wir freuen uns bereits auf die Bausaison 2017 und wünschen allen Kunden, Freunden und Interessenten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2017!

 

Ihr Mikrobelag-Team

Mikrobelag Leistungen

In wiederkehrenden Abständen besucht uns die Berufsschule Freistadt mit 2. und 3. Klassen des Ausbildungszweiges – Straßenerhaltungsfachmann/frau und Tiefbauer/in

Am 27.09.2016 war es wieder soweit und Dipl.Päd. Ing. Alois Lichtenecker kam mit 23 Schülerinnen und Schülern, sowie interessierten Lehrern nach Liebenau auf die L1447 Knausser Landesstraße
um sich den Einbau von Mikrobelag in der Praxis anzusehen. Die Firma Mikrobelag finden die Ausbildung von Lehrlingen sehr wichtig, daher unterstützen wir gerne solche Projekte um den
Straßenbachfachleuten von morgen günstige Erhaltungsmethoden vorstellen zu können.

gestrata

Vom 12.-14.09.2016 fand im Bundesland Kärnten die heurige GESTRATA Studienreise statt.

Hierbei konnten wir unser Belagssystem gegenüber den 125 teilnehmenden Interessierten aus der Bauwirtschaft sowie den öffentlichen Auftraggebern präsentieren.
Bauvorhaben – L40 Glanzer Straße

B7_Grenzübergang-Drasenhofen_01

Herausforderung des Jahres: B7-Grenzübergang Drasenhofen

Jeden Tag donnern 4.000 LKW über den Grenzübergang in Drasenhofen, das gesamte Verkehrsaufkommen wird mit 28.000 Vehikel vom Land NÖ angegeben. Da es um schnelle Verkehrsfreigaben ging wurde Mikobelag zur Sanierung in der Deckschichte gewählt.

 

kommunalmesse

Kommunalmesse Klagenfurt vom 6.-7. Oktober 2016
Auch heuer sind wir wieder auf der Kommunalmesse dabei, gerne würden wir Sie auf unserem Stand 10, Halle 1 begrüßen.
Wir informieren Sie über Neuerungen im Straßensanierungsbereich und wie wir uns die Zukunft auf Österreichs Gemeindestraßen vorstellen können.

Mehr Informationen unter: www.diekommunalmesse.at

12Next